+49 6041 1093 info@graf-natursteine.de

Graf Natursteine GmbH

Gute Gründe sprechen für Marmor

Die unterschiedliche Menge seiner drei Hauptsubstanzen verleiht Marmor die verschiedenartigen Eigenschaften und Einsatzsbereiche. Mit seinen überwiegend warmen Farbtönen, aber relativ weichen Oberflächenstruktur, eignet er sich besonders gut im dekorativen Wohn-Innenbereich wie Wandverkleidungen, Fensterbänke und Tischplatten

Marmor

Gestein wird dann als Marmor bezeichnet, wenn es mindestens 50 Volumenprozent Calcit (kalkhaltige Ablagerungen aus den Urmeeren), Dolomit (spathaltiges Mineral) und/oder Aragonit (Mineral aus der Klasse der wasserfreien Karbonate) enthält. Unter großem tektonischen Druck und sehr hohen Temperaturen ist er vermutlich im Laufe von Jahrmillionen auskristalliert. Marmor gilt als einer der edelsten aller natürlichen Werkstoffe.